Willkommen auf Yasmins Homepage
   
 
  Januar 2011
06.01.2011

Gestern waren wir in Fürstenwalde und Yasmin wurde wieder von der Ärztin angeschaut. Sie konnte das erste Mal keine Blockaden finden!!!!!! Yasmin ist Beschwerdefrei und zeigt uns das ja auch endlich! Sie hat die Physiotherapeutin total begeistert beim letzten Mal, dass wir nur noch alle 2 Wochen zum spielen dorthin gehen. Im Kiga wird gewettet ob sie oder ein Junge (4 Tage jünger als Yasmin) zuerst läuft. Sie schiebt hier ihren Lauflernwagen und im Kiga nimmt sie sich den Einkaufswagen, wenn kein Erzieher sie an die Hand nimmt und spaziert durch die Gegend.
Auch mit dem Essen klappt es viel besser seit der OP und Yasmin scheint trotz Infekte zuzunehmen. Sie isst komplett mit (außer Bohnen und Kraut) und mag es vor allem herzhaft. Da wird schon mal ein halbes Pizzastück vom Teller geklaut oder indisch-Curry-Nudeln genascht :-) .
Auf das Töpfchen geht sie nun auch öfter und bleibt sitzen, solange wie sie etwas zum spielen in der Hand hat, sonst wird es ihr zu langweilig.
Die Ärztin will sie erst in einem Jahr wieder sehen, außer sie wird auffällig.

28.01.2011

Am Mittwoch waren wir wieder beim HNO und Yasmins Ohren sehen weiterhin nicht gut aus. Durch den Dauerschnupfen und Husten ist zu viel Wasser hinter dem Trommelfell. Für 4 Wochen muss Yasmin nun homöopathische Tropfen einnehmen, um die Eustachsche Röhre frei zu bekommen. Seit heute ist der Husten und Schnupfen so gut wie weg (ein Wundermittel??). Sie geht nun seit 4 Wochen ohne krank zu werden in den KiGa und die Physio am Mittwoch war wieder mal begeistert.
Yasmin lässt nun immer los, ihr fehlt bloß der Mut zum 1. Schritt, meinte die Therapeutin. Sie meistert alle Bewegungsaufgaben, ist sehr mutig im Klettern und durch Tunnel kriechen, tanzt total gerne und fängt an viel zu sprechen.
Sie hat nur arge Zahnschmerzen, denn der 2. Backenzahn bricht gerade durch, was vor allem nachts Schmerzen bereitet.
Da letzte Woche Chaos zu Hause herrschte, dank 3 Besuchen in der Notaufnahme, kümmerte sich Oma Hanka nachts um Yasmin und Emily, was super lief. Sie nahm auch von Oma ihre Milch und ließ sich ins Bett legen. Also wird es wohl bald auch über Nacht mal zur Oma gehen und Mama und Papa genießen mal wieder eine ruhige Nacht :-)
News
 
Neue Fotos
Januar bis Mai 2014
Facebook Like-Button
 
Sprüche
 
Wer kein Kind hat, hat kein Licht
in den Augen.
Ein Kind betritt deine Wohnung und
macht in den folgenden zwanzig
Jahren so viel Lärm, dass du es
kaum aushalten kannst. Dann geht
das Kind weg und lässt das Haus
stumm zurück, dass du denkst,
du wirst verrückt.
John Andrew Holmes

Drei Dinge sind uns aus dem Paradies
geblieben: die Sterne der Nacht, die
Blumen des Tages und die Augen der Kinder.
Dante Alighieri (1265-1321), ital. Dichter

Die Fragen eines Kindes sind schwerer
zu beantworten als die Fragen eines
Wissenschaftlers.
Alice Miller (*1923), Schweizer.
Psychoanalytikerin u. Schriftstellerin
 
Insgesamt waren schon 31599 Besucher (72758 Hits) hier!
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden